Home

Termine

Fotos

Flyer

Links

Kontakt

 

10. Hoffest in Hasenfelde - Anfang - Ende und Wiederauferstehung

Die liebe Technik. Seit unserem ersten Auftritt hatten wir noch nie nennenswerte Technikdefekte, doch heute hat es uns voll erwischt: Die Box ist abgeraucht. Das Einshuffeln ging noch mit Musik, doch dann ging gar nichts mehr. Das Ende?
Irgendwo müssen doch die Leute von der Band rumschwirren, die an Abend noch spielen sollen. Gesucht - gefunden - Problem gelöst. Wir können über die Anlage der Band unsere Musik abspielen. Danke dafür an die Jungs von O(b)strock.
Dann Tanzen wir eben vor der Scheune und nachdem ein paar Bänke zur Seite geräumt waren, hatten wir auch genug Platz. Neustart mit einer Stunde Verzögerung, da wollten wir eigentlich schon fertig sein. Und so kam, was kommen musste: Die Sonne verschwand am Horizont und es wurde dunkler und dunkler. Aber auch hier fand sich ein Scheinwerfer, der unkompliziert an das Scheunentor gehängt für das nötige Licht sorgte.

Das Hoffest war - wie schon im letzten Jahr - große Klasse. Nette Leute, tolle Stimmung, Hofladen Grillstände und Livemusik am Abend. Wer nicht da war, hat wirklich was versäumt.